Oberflächenbehandlung von Aluminium-Werkstoffen

Behandelte Oberflächen finden sowohl im Baubereich als auch bei technischen Anwendungen z.B. in der Automobilindustrie und Werkzeug- und Maschinenbau ihre Anwendung.


Unser Oberflächen-Programm umfasst:

  • Waschen, Beizen, Passivieren 7.000 x 2.000 x 800 mm
  • Eloxieren 7.000 x 2.000 x 800 mm
  • Pulverbeschichten
  • Delta MKS-Beschichten
  • Decoral-Beschichten

Unsere Waschanlage ist eine hochmoderne, computergesteuerte Anlage zur Konversionsbeschichtung von Strangpressprofilen, Blechen sowie Aluminium-Guss.

Waschen:

abtragsfreie Reinigung und Entfettung nach TL 82427/DBL 4952.10


Beizen:

Entfernen der Oxidschicht


Konversionsbeschichtung:

Chromfreie Passivierung zur Stabilisierung des Oberflächenwiderstandes und Verbesserung der   Langzeithaftung  von Klebeverbindungen nachTL 82428/PTL 7555/DBL 4952.11

Elektrolytische Oxidation von Aluminium:

Die anodische Oxidation (Eloxal) ist ein elektrolytisches Verfahren, durch das eine Oxidschicht auf der Aluminiumoberfläche erzeugt wird. In unserer Anlage können sowohl Profile, Bleche sowie Gussteile eloxiert werden.


Eigenschaften von Eloxaloberflächen:

  • Isolator
  • Korrosionsschutz
  • Oberflächenhärte
  • Dekoratives Aussehen
  • Toxisch unbedenklich
  • einfärb- und imprägnierbar